FAQ Young Talents

SPRING FEVER Young Talents Bandcontest wie funktioniert das?

Beim Bandcontest spielen nacheinander alle Teilnehmer ihre Songs auf der Bühne. Dabei wird allen teilnehmenden Bands/Duos/Solisten die gleiche Zeit eingeräumt. Im Schnitt sind es drei bis vier Lieder. Zugaben gibt es keine. Nachdem alle Bands gespielt haben ziehen sich die Juroren zurück und beraten. Während der Beratungszeit spielt ein/ee Band/Duo/Solis) welche nicht am Contest teilnimmt um die Wartezeit zu überbrücken. Anschließend wir der Gewinner bekanntgegeben.

Für Aufbau Soundcheck usw. steht jeder Band genügend Zeit zur Verfügung. Das SPRING FEVER Team und auch professionelle Tontechniker unterstützen euch dabei.

Ein paar Impressionen der letzten Young Talents gibt es in der Rubrik Bilder.

Was haben wir davon SPRING FEVER Young Talents Gewinner zu werden?

An erster Stelle steht die Aufnahme eurer eigenen Songs in einem professionellen Tonstudio. Ein erfahrener Produzent und Toningenieur begleitet euch dabei und bereitet den Tag mit euch auch vor. D.h. vorab werden ein oder mehrere Songs ausgesucht, euch werden mögliche Potentiale oder auch Fallstricke gezeigt an welchen ihr arbeiten könnt. Sobald ihr euch fit fühlt geht‘s ins Studio, dort wird intensiv gearbeitet. Als Ergebnis purzelt dann euer eigener Song in Studioqualität heraus. Desweiteren werden die Gewinner das SPRING FEVER Festival im nächsten Jahr eröffnen. Ungeachtet ob ihr siegt oder nicht, habt ihr bei SPRING FEVER Young Talents  die Möglichkeit auf einer großen Bühne vor einem tollen Publikum zu spielen.

Wer bestimmt den Gewinner?

Wir setzen schon immer auf eine bunt gemischte Jury. In den letzten Jahren hatten wir neben jungen und alten Musikern auch frühere Musikproduzenten, Musiklehrer und Vertreter aus den lokalen Medien.

Wie können wir teilnehmen?

Ihr müsst euch Bewerben. Keine Sorge, ganz einfach. Schickt uns einfach eine Email mit ein paar Infos von euch (Wer seid ihr, wo kommt ihr her, was macht ihr für Musik, wie lange schon, ein Foto) und eine Aufnahme (einfach mal das Handy im Proberaum mitlaufen lassen).  Nicht vergessen: wie können wir euch erreichen? Sobald alle Bewerbungen eingegangen sind wählen wir die Bands aus. Gerne könnt Ihr auch unser Bewerbungsformular auf der Homepage nutzen.

Was brauchen wir zum Teilnehmen?

Teilnehmen können Bands (Duos/Solisten) die Spaß am musizieren haben. Wichtig: das Maximalalter liegt bei 21 Jahren. Um ein paar Minuten Bühnenprogramm zu gestalten solltet Ihr vier Songs in der Setliste haben, mindestens zwei davon sollten eigene sein. Jeder bringt natürlich seine eigenen Instrumente mit. Um den Rest kümmern wir uns. Seit mehreren Jahren unterstützt uns Soundrange mit der kompletten Bühnentechnik. Über Bühne, Mikrofone, Monitoring, Licht, Sound und auch Tontechniker braucht ihr euch also keine Sorgen zu machen.

Warum macht ihr das?

Das SPRING FEVER Team ist absolut musikbegeistert, leider aber überwiegend vom Talent verschont geblieben. Aber auf diese Weise können wir die Koblenzer Musik- und Kulturszene bereichern und junge aufstrebende Bands (Duos/Solisten)  unterstützen. SPRING FEVER ist organisatorisch dem gemeinnützigen Sportverein VfL Kesselheim e.V. zugeordnet. Alle arbeiten ehrenamtlich, der Spaß und die Freude über einen tollen Tag mit jungen Talenten ist unser Lohn.

Was gibt’s noch besonderes?

SPRING FEVER Young Talents ist speziell für die Jugend (natürlich freuen wir uns auch über ältere Besucher). An diesem Tag verzichten wir bewusst auf den Ausschank von alkoholischen Getränken. Der Eintritt ist frei, also nicht lange zögern und alle einpacken die gerne handgemachte Musik hören. Gemeinsam mit Christian Bayerlein (Beauftragter für Menschen mit Behinderung der Stadt Koblenz) haben wir ein Konzept zur Barrierefreiheit erstellt um allen Musikfreunden einen Besuch unseres Festivals zu ermöglichen. Weitere Informationen dazu gibt es unter der Rubrik Barrierefreiheit.

Noch Fragen?

Sprecht uns an. Email: post@Spring-Fever.net, Facebook: https://www.facebook.com/SpringFeverFestival , oder persönlich wenn ihr uns irgendwo seht. Wir freuen uns von euch zu hören.

Advertisements